Hier stellen wir Stups-Nasen uns vor,

bei jedem einzelnen von uns entwickelt sich mit der Zeit auch der Charakter,

und jeder von uns hat seine Vorlieben sowie Abneigungen.

Aber wer uns intensiv Beobachtet findet diese ganz schnell raus und unsere "Haseneltern" dürfen sich jetzt schon freuen was wir alles für sie Parat haben^^

Wir Stupsnasen / Steckbriefe

Rasse: Zwergwidder (Schlappohr)

Geschlecht: Rammler

Geboren am: Di. 28.02.2017

Verwandt mit: Klopfer

Einzug in mein neues Heim: 07.04.2017

Kastriert : 11.05.2017

Augen: braun

Meine Fellfarbe: Grau (sieht klein wenig meliert aus *g) ,unterm Bauch   

                         wie auch teilweise die Pfoten weiß 

Mein Fell: kuschelig weich

Besonderheit: Einziger grauer aus dem Wurf von 4 Geschwistern

Sonstiges: Hier im neuen Zuhause bin ich der Kleinste

Das mag ich nicht: /

Meine Ohren habe ich fallen lassen: noch nicht

Zutraulichkeit: Ja ich bin mit viel liebe aufgezogen worden, auch

                         meine  Ziehmutter (Private Züchterin) hat sich liebevoll

                         um mich gekümmert bis ich ausgezogen und in mein

                         neues  Zuhause eingezogen bin ;)

So bin ich: verschmust, neugierig, gesellig,ruhig

Beschäftigung: Wenn ich nicht gerade am fressen bin tolle ich rum,

                           leider schaffe ich es noch nicht bis zur ersten Etage

                           mein Bruder der Klopfer hat auch ein paar tage

                           gebraucht aber ich denke ich muss noch was Wachsen

                           um auch auf die erste Etage kommen zu können.           

                           Da ich sehr neugierig bin und schon durch die Luke

                           von der Brücke aus geschaut habe, hat meine  

                          "Hasenmama" mich mal auf die Etage gesetzt zu den

                           anderen damit ich mal schnuppern kann was da

                           überhaupt ist, jetzt muss ich aber schnell schauen dass

                           ich groß und stark werde damit ich da hoch hopsen

                           kann^^

                           Am Ostermontag den 17.04.2017 habe ich es nun doch

                           nach 10 Tagen endlich geschaft auch auf der ersten

                           Etage zu kommen ;)

                           Und wenn ich mit meiner "Hasenmama" am

                           Kuscheln bin dann verkrieche ich mich gerne auf ihre

                           Schulter und lasse mich lange und ausgiebig kraulen.  

Merlin - Träumerle & Schmusebacke 

Rasse: Zwergwidder (Schlappohr)

Geschlecht: Rammler

Geboren am: Di. 28.02.2017

Verwandt mit: Merlin

Einzug in mein neues Heim: 07.04.2017

Kasrtriert: 11.05.2017

Augen: blau

Meine Fellfarbe: weiß wie Schnee

Mein Fell: Flauschig weich

Besonderheit: Kleinster und zutraulichster aus dem Wurf von 4

                        Geschwistern

Sonstiges: Hier im neuen Zuhause bin ich der 2 kleinste

Das mag ich nicht: /

Meine Ohren habe ich fallen lassen: seid Samstag den 28.04.2017 hängen die wenn ich gemütlich sitze^^

Zutraulichkeit: Ja ich bin mit viel liebe aufgezogen worden, auch meine

                         Ziehmutter (Private Züchterin) hat sich liebevoll um

                          mich gekümmert bis ich ausgezogen und in mein neues

                         Zuhause eingezogen bin ;)

So bin ich: verschmust, neugierig, gesellig,

 

Beschäftigung: Wenn ich nicht gerade am fressen bin tolle auch ich

                           rum, bis zur ersten Etage habe ich 5 Tage gebraucht bis

                           ich mich das Erste mal getraut habe da rauf zu hüpfen.

                           Beim ersten mal wieder runter zu kommen habe ich

                           mich doch etwas geziert aber meine "Hasenmama" hat

                           mir einen kleinen liebevollen Stups gegeben und meinte

                           wenn ich es rauf schaffe, dann ist runter auch kein

                           Problem^^

 

                           Jetzt hüpfe ich rauf und runter und erforsche auch die

                           anderen Etagen oder Kuschel mit Catwiesel und

                           Miss Marple.

                           Ich bin total verschmust und Kuschel verdammt gerne ;)

Klopfer - Der Kuschelflauschi

Rasse: Löffelohrzwerg

Geschlecht: Rammler

Geboren am: Do. 02.03.2017

Verwandt mit: Miss Marple

Einzug in mein neues Heim: 07.04.2017

Kastriert: 11.05.2017

Augen: blau

Meine Fellfarbe: weiß, braun, hellbraun, dunkelbraun über meinem

                            rechten auge habe ich einen dunkelbraunen fleck

Mein Fell: kurz

Besonderheit: 3. kleinster von 3 Geschwistern

Sonstiges: Hier im neuen Zuhause bin ich der Kräftigste

Das mag ich nicht: /

So bin ich: frech, neugierig, mutig, zwicke gerne

Zutraulichkeit: Anfangs nein, aber ich bin schnell zutraulich geworden,

                         da meine "Hasenmama" sich mit mir beschäftigt hat und

                         ich ihre Streicheleinheiten sehr genieße.

                         Auch haben Merlin und Klopfer gezeigt das man mir

                         nichts böses will, da habe ich es schnell abgeschaut^^

Beschäftigung: Nach meiner Eingewöhnung also am 3ten Tag im neuen

                          Zuhause, habe ich mich erstmal auf der ersten Etage

                          umgesehen da Miss Marple immer wieder oben war,

                          hat sie meine Neugier geweckt und da wollte ich

                          natürlich auch wissen wieso sie da oben so treibt.

                          Meine "Hasenmama und Papa" haben den Käfig

                          noch nicht so ganz fertig wie die Glastüre und die obere

                          Klappe damit wir nicht ausbüchsen können    

                          anzubringen, jedoch war ich so raffiniert und habe es

                          mal gewagt und habe die "Mauer" von 42cm           

                          übersprungen und zack war ich draußen.

                          Da haben meine "Hasenmama & Papa" aber falsch

                          gedacht das ich das nicht schaffen könnte.

                          Dachte meine "Haseneltern" schlafen,

                          aber war wohl zu laut denn hat nicht lange gedauert

                          und ZACK, war meine "Hasenmama" schon da und

                          hat mich wieder zu den anderen gesetzt.

                          Nun kann ich nicht mehr raushöppeln da nun ein Netz

                          gespannt ist (auch zu unserem Schutz wenn wir

                          unbeaufsichtigt sind) :o

Catwiesel - Der Freche und Mutige

Rasse: Löwenköpfchen

Geschlecht: Häsin

Geboren am: Do. 02.03.2017

Verwandt mit: Catwiesel

Einzug in mein neues Heim: 07.04.2017

Augen: braun

Meine Fellfarbe: braun und dunkelbraun geteilt

Mein Fell: lang

Besonderheit: 2. kleinste von 3 Geschwistern

Sonstiges: Hier im neuen Zuhause bin ich die Zicke

Das mag ich nicht: Basilikum,

So bin ich: frech, zickig, neugierig, zwicke gerne,

                   schmuse ab und zu gerne

Zutraulichkeit: Anfangs ging ja garnicht, mittlerweile lass ich mich schon

                          streicheln und aus dem Käfig holen.

                         Mein "Hasenpapa" kuschelt auch mit mir und das lasse

                          ich mir auch gerne gefallen ;)

Beschäftigung: Am 2ten Tag habe ich ein Loch entdeckt und bin

                          einfach mal hoch gesprungen, auf der Etage habe ich

                          ein kleines Bettchen aus Gras gefunden, das ist seid dem

                          mein Lieblingsplatz.

                          Wenn die anderen zu mir nach oben kommen teile ich

                          aber auch gerne mit Ihnen meinen gemütlichen platz.

                          Jedenfalls mache ich meiner Weiblichkeit allen Ehren

                          und bin die Oberzicke im Stall^^

Miss Marple - Miss Zicke