Abholung und Einzug ins neue Heim

Wir waren in 2 verschiedenen Transportboxen unterwegs, aber haben nebeneinander gestanden.

Ich (Catwiesel) und Miss Marple waren in einer Transportbox und jeder hat sich in eine Ecke verkrochen.

Merlin und Klopfer kamen ja später hinzu,

die beiden haben sich so unter dem Heu-Stroh vergraben das man die fast gar nicht

mehr sehen konnte siehe Bild ;)

Wir alle kannten Autofahren nicht, aber haben uns nach einer kleinen zeit etwas entspannt.

 

Zuhause angekommen war unser Heim schon fertig eingerichtet bis auf das Fressen,

das haben wir ganz frisch zubereitet bekommen.

Nach und nach wurde jeder unter Beobachtung ins neue Heim gesetzt.

Zunächst war uns der andere erstmal egal, denn alles war so anders und neu für uns,

aber nur bis zu dem Zeitpunkt wo uns das frische Fressen serviert wurde,

da hoppelte einer nach dem anderen zu großen fressen^^

 

Nach dem wir uns erstmal gesättigt hatten,

brauchten wir erstmal eine kleine Verschnaufpause zum verdauen,

da waren aber auch viele Leckereien wie

Lollo Rosso - Fenchel - Kohlrabiblätter - Möhrchen - Thymian - Zuccini und Apfel.

 

Nach der kleinen Pause waren wir aber neugierig und haben uns gegenseitig beschnuppert und alles geschah unter Beobachtung unserer "Hasenmama" .

 

Aber es hat alles wunderbar geklappt zwischen uns wir haben sogar auch schon am ersten Abend zusammen gekuschelt.

 

Das war unsere "Zusammenführung" ich denke mal das es bei uns so schnell und super geklappt hat haben sicherlich 2 wichtige Faktoren beigetragen einmal kein einziger hatte von uns ein "Heimvorteil" und unser junges Alter. Da sind wir noch sehr verschmust da wir es von unseren anderen Geschwistern und Hasenmami kennen.  

Am Freitag den 07.04.2017 ca.17:38h wurden ich Catwiesel und Miss Marple vom Züchter abgeholt.

Auf der Rückfahrt wurden um ca.19:00h Merlin und Klopfer von der Züchterin abgeholt.